Furcht vor dem "Roten Oktober"

30. Sep 2011

Der Eröffnungsmonat der Delfinjagd, September 2011, ist für die Meerssäuger bei Taiji noch relativ glimpflich über die Bühne gegangen. Für die kommenden Monate ist Schlimmeres zu befürchten. Steht den Delfinen in den Gewässern vor Taiji ein "Roter Oktober" bevor?

14 Rundkopfdelfine haben die japanischen Jäger am 7. September in Taiji getötet und drei Tage später einen Tümmler gefangen genommen für den zynischen Lebendhandel. Die restlichen ca. 25 Tiere bei jenem Fang am 10 September wurden wieder freigelassen.

Für die wenigen Fänge ist zu einem wesentlichen Teil auch das ungünstige Wetter mit zwei Taifunen verantwortlich. Deshalb ist leider nicht anzunehmen, dass die Fang- und Tötungszahlen auch in den kommenden Monaten so gering ausfallen.

Sicher ist auch in dieser Saison: Jeder Tag, an dem die Delfinjäger von Taiji keine Tiere in die Bucht hetzen oder draussen auf dem Meer harpunieren, ist ein guter Tag und bringt uns dem Ende der Jagdsaison um einen Tag näher.

Zurück

Einen Kommentar schreiben