Grossanlass im Zürcher Kaufleuten! Film und Diskussion: The Cove / Die Bucht Dienstag 18. 05. 2010

18. Mai 2010

The Cove Plakat

Film / Diskussion: The Cove / Die Bucht
Oscargewinner 2010 "Bester Dokumentarfilm"!

Tickets bestellen unter:
http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=34011&ShowDetails=1 


Kaufleuten Festsaal bestuhlt, freie Sitzwahl.
Wenn Sie vorher im Restaurant oder der Lounge zu Abend essen, reserviert Ihnen das Service-Personal gerne einen Sitzplatz. Tel. 044 225 33 33/66

Türöffnung: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Ende: ca. 22.00 Uhr


Altersbegrenzung: keine

Rollstuhlplätze: Können unter www.kaufleuten.ch bezogen werden.

Link:
www.kaufleuten.ch

Kaufleuten Festsaal
Pelikanstrasse 18
8001 Zürich
Karte anzeigen

Ein Film über Japans Delphinjagd macht Furore: DIE BUCHT.

Zwei Worte - dahinter ein Geheimnis, das nie ans Licht kommen sollte. Der Dokumentarfilm deckt auf geniale Art die Machenschaften der Delphinjäger in Japan auf. Und erntet dafür weltweit begeistert Kritik - soeben erhielt der Film nach 46 Auszeichungen an internationalen Filmfestivals den Oscar als "Bester Dokumentarfilm".

Das Buch:
Spannend wie ein Roman. Erschütternd wie die Wirklichkeit. Aber gleichzeitig hoffnungsvoll! Das ist das Buch „Die Bucht“. Einst trainierte Richard O’Barry die Delfine für die weltbekannte TV-Serie „Flipper“. Doch dann wird ihm klar, was er damit ausgelöst hat. Er wird zum Aktivisten. Sein Kampf um das Leben der Delfine spitzt sich zu, als er in Japan auf eine kleine versteckte Bucht stößt – eine Bucht mit einem blutigen Geheimnis… Er beschließt zu handeln. Der Schweizer Journalist und Autor Hans Peter Roth folgt Ric O’Barry nach Japan, wird Zeuge der dramatischen Ereignisse in der Bucht von Taiji und steht schon bald selber mitten im Geschehen. Gemeinsam haben Ric O’Barry und Hans Peter Roth ihre Eindrücke und Erkenntnisse im Buch „Die Bucht“ (Delius Klasing Verlag 2010), verarbeitet.

Nach der Filmvorführung diskutieren der Autor Hans Peter Roth und Miglieder von OceanCare unter Einbezug des Publikums. Weitere Gäste sind geplant.

Der Erlös der Eintritte kommt der Umweltvereinigung OceanCare und den Delfinen zu Gute.

Zurück

Einen Kommentar schreiben