Kampf mit Klitschko gegen die Delfinjäger

26. Mär 2010

20minuten

Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko ist zu einem besonders schwierigen Kampf in Japan eingetroffen: Zusammen mit seiner Freundin Hayden Panettiere will der Boxer die Bewohner des Fischerdorfs Taiji dazu bewegen, auf ihre jährliche Delfinjagd zu verzichten.

Die von Tierschützern begleiteten Prominenten erhielten am 26. März einen kühlen Empfang. Aktrice Panettiere sagte, sie hätten den Bürgermeister treffen wollen, seien aber von zwei Beamten am Eingang zum Rathaus abgewiesen worden. Das Büro des örtlichen Fischereiverbands war geschlossen, und die Fischer in Taiji lehnten es ab, mit den Besuchern zu sprechen. «Wir wollten nur eine sehr friedliche und entspannte Unterhaltung», sagte Panettiere.

Der Besuch nach Taiji folgt dem Dokumentarfilm-Oscar für den Film «The Cove», der das Abschlachten von Delfinen in der Bucht von Taiji beschreibt. Panettiere protestierte allerdings bereits 2007 gegen die Delfinjagd - Szenen von der damaligen Konfrontation mit den Fischern sind in den Film mit eingegangen. (Quelle: 20minuten vom 26. 3. 2010)

Der Online-Beitrag ist hier zu finden.

Zurück