Hans Peter Roth zu Gast im Sea Life Konstanz

24. Nov 2010

Sea Life

Liebe Journalisten und Redaktionsteams,

Der Schweizer Journalist und Autor Hans Peter Roth ist am Mittwoch, 24. November 2010 zu Gast im Sea Life Konstanz. Bei der Kooperationsveranstaltung mit dem Bodensee-Naturmuseum liest er aus seinem aktuellen Buch „Die Bucht – Flippers grausames Erbe“ und berichtet über seine Erlebnisse während den Dreharbeiten zum gleichnamigen, preisgekrönten Film.

Nachdem die gleichnamige Veranstaltung im Juli leider abgesagt werden musste, findet sie diesmal auf jeden Fall statt.

Die Presseinformation finden Sie im Anhang. Weitere Infos und Pressefotos zum SEA LIFE Konstanz finden Sie unter www.onlinepressezentrum.de/sealife.

Sollten Sie noch Fragen haben, freue ich mich auf Ihren Anruf!

Mit herzlichen Grüßen aus der Unterwasserwelt

Patricia Morgenstern, Marketing Coordinator

SEA LIFE Konstanz Gmb
Hafenstraße 9
D-78462 Konstanz
fon: +49 (0) 7531-12 827 - 12
fax: +49 (0) 7531-12 827 - 27
Patricia.Morgenstern@sealife.de
www.sealife.de 

 

PRESSEINFORMATION

Autor Hans Peter Roth („Die Bucht“) zu Gast im Sea Life Konstanz

Im Februar 2010 kam das Buch „Die Bucht“ über den rücksichtslosen Handel mit Delfinen in die Buchhandlungen und sorgte mit seinen schonungslosen Wahrheiten für Bestürzung unter den interessierten Lesern. Kurz darauf wurde der gleichnamige Film mit dem Oscar für den besten Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Der Schweizer Journalist, Autor und Geograf Hans Peter Roth hat das Buch zusammen mit dem berühmten Delfinschützer und ehemaligen „Flipper“-Trainer Richard O'Barry geschrieben. Kennengelernt haben sich die Beiden bei den Dreharbeiten zum gleichnamigen Film in Japan. Roth wurde dabei Zeuge der dramatischen Ereignisse in der Bucht von Taiji, wo Delfinjäger jährlich Tausende dieser intelligenten Tiere töten. Entstanden ist dabei ein Film, der die brutale Vorgehensweise der Delfinjäger schonungslos dokumentiert. Das Buch, das erst im Anschluss an den Film entstanden ist, vertieft die Problematik des Films und hat den Anspruch, weiter über die Machenschaften und die Grausamkeiten der Delfinjäger in Japan aufzuklären.

Hans Peter Roth wird erzählen, wie es zu diesem Projekt kam und seine ganz persönlichen Eindrücke mit Bildern untermalen. Im Anschluss wird er eine Passage aus seinem Buch „Die Bucht“ lesen, die einen Ausblick in die ungewisse Zukunft der Delfine gibt und wird Fragen der Zuhörer in einer offenen Diskussionsrunde beantworten. Während der Signierstunde laden die Veranstalter zu Erfrischungen mit Blick auf den Bodensee ein.

Die Lesung findet am Mittwoch, den 24. November in den Räumlichkeiten des Bodensee-Naturmuseums im Sea Life Konstanz statt. Einlass ist ab 18:30 Uhr, Beginn ist um 19:00 Uhr. Vorverkaufskarten sind ab Montag, 8. November an der Eingangskasse im Sea Life erhältlich: Erwachsene EUR 3,50, Schüler, Studenten und Senioren (ermäßigt) EUR 2,50. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt für Erwachsene EUR 4,50, ermäßigte Karten sind für EUR 2,50 erhältlich. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Zurück